Menü öffnen

© www.clipdealer.de

Projekte professionell managen

Oft werden in Stellenanzeigen Kenntnisse im Projektmanagement gefordert. Entsprechende Kompetenzen sind nicht nur im gemeinnützigen Bereich nützlich. Auch Unternehmen arbeiten häufig in Projekten. Das WILA Bildungszentrum bietet 2018 neue Seminare zum Thema an.

Die Angebote eignen sich zum einen für Neulinge auf dem Gebiet, die ihre Bewerbungschancen verbessern möchten. Aber auch "alte Hasen" des Projektmanagements können ihre Kenntnisse in unseren Seminaren weiter vertiefen. Denn um ein Projekt erfolgreich über die Bühne zu bringen, sind verschiedene Kompetenzen notwendig. Das Vorhaben sollte nicht nur realistisch geplant und effektiv organisiert werden. Auch die Kommunikation mit Partnern und Stakeholdern ist wichtig. Gleichzeitig muss das Budget korrekt verwaltet werden.

Die Kurse im WILA Bildungszentrum sind entsprechend vielfältig: Es geht um die Finanzierung von Projekten, um die Strukturierung und Arbeitsorganisation und um Strategien zum erfolgreichen Netzwerken. Darunter sind bewährte Seminare, aber auch welche, die 2018 zum ersten Mal angeboten werden.

Für Neulinge und Fortgeschrittene

Seit langem gefragt und bewährt ist beispielsweise die dreiteilige Seminarreihe von Theo Bühler. Sie vermittelt Grundkenntnisse für alle, die eigene Projekte beantragen und managen möchten. Neu im Angebot sind hingegen drei Seminare im Frühjahr. Einmalig im April erklärt die Steuerberaterin und Referentin Franziska Bessau alles Wichtige rund um Projektbudgets und deren Verwaltung. Von der inhaltlichen Seite nähert sich hingegen der Wirtschaftsingenieur David Nitescu: In seinem Seminar "Projektmanagement für Geistes- und Naturwissenschaftler/innen" erläutert er Projekt-Neulingen, wie sich Vorhaben gut organisieren lassen.

Wer schon Erfahrung hat, kennt die Situation, wenn Bürokraten auf Engagierte treffen: Bis man sich überhaupt versteht, ist manche Hürde zu nehmen. Hier setzt Friederike Vogel an. Sie kennt Tricks und Kniffe, um mit Projektpartnern erfolgreich zusammenzuarbeiten und zu netzwerken. Dabei arbeitet sie mit Methoden des Design Thinkings.

Seminare zum Projektmanagement

23./24.02.18: Von der Idee zum Projektantrag – Das kleine Einmaleins des Projektmanagements (I)

09./10.03.18: Projektmanagement für Geistes- und Naturwissenschaftler/innen

20./21.03.18: Budgets einhalten und Projekte sicher abrechnen

13./14.04.18: Projektpartner gewinnen und Netzwerke managen

04./05.05.18: Finanzquellen und Förderquellen für Projekte – Das kleine Einmaleins des Projektmanagements (II)

16./17.11.18: Projektmanagement und Projektabwicklung – Das kleine Einmaleins des Projektmanagements (III)