Menü öffnen

PR-Experte Achim Hennecke

Achim Hennecke ist seit mehr als 10 Jahren Referent im WILA Bildungszentrum und unterstützt mit seinem Seminar zu Public Relations (PR) bzw. Öffentlichkeitsarbeit Menschen, die ihr Projekt, Produkt oder ihre Organisation in die Welt bringen wollen. In seinen Seminaren vermittelt er das Handwerkszeug zum Erarbeiten und Umsetzen eines eigenen PR-Konzepts. Teilnehmende profitieren von seiner langjährigen praktischen Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit für verschiedene Akteure und Projekte.

Hat sich die PR- und Öffentlichkeitsarbeit in den letzten 10 Jahren verändert?

Das hat sie allerdings. Der wachsende Stellenwert des Internets und der sogenannten Sozialen Medien hat die Gewohnheiten im Umgang mit Informationen und die Art der Meinungsbildung stark verändert und verändert sie weiterhin. Das erfordert für die PR-Arbeit neues Wissen und ein noch breiteres Denken. Zudem sind ständig neue handwerkliche Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen erforderlich. Andererseits sind durchaus viele konzeptionelle und handwerkliche Anforderungen unverändert geblieben.

Woher speisen sich Ihre Erfahrungen für dieses Seminar? Wie kommen Sie als Geograph an Öffentlichkeitsarbeit?

Man muss als Geograph natürlich nicht zwangsläufig etwas mit Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben, aber möglich ist das sehr wohl. Ich habe mich schon im Studium auf Marketing-Aspekte für geographische Fragestellungen spezialisiert und kam so auch direkt an meinen ersten Job als PR-Referent in der Unternehmenskommunikation, damals im öffentlichen Verkehr. Nach sieben Jahren habe ich dann meinen Traum von der Selbständigkeit als PR-Praktiker und -Berater verwirklicht. Inzwischen bin ich Geschäftsführer eines Unternehmens für IT und Kommunikation und begleite dabei die Öffentlichkeitsarbeit für unterschiedlichste Aktivitäten, vom Fahrradverkehr über Kulturprojekte bis hin zu internationalen Forschungsprojekten.

Das klingt nach einem vollen Terminkalender. Warum geben Sie zudem dieses Seminar?

Die Tage, an denen ich ein Seminar gebe, sind für mich immer etwas Besonderes. Ich mag den Austausch mit den Teilnehmenden und habe das Gefühl, durch meine überwiegende Tätigkeit in der Praxis recht gut handfesten Rat geben zu können, anstatt in Theorie zu verharren. Beim WILA gefällt mir zudem die Ausrichtung des Anbieters und die Zusammensetzung der Teilnehmenden. Insgesamt sind die Seminare für mich immer wieder eine bereichernde Herausforderung neben meinen praktischen Aktivitäten.

Über Achim Hennecke

 Achim HenneckeAusbildung: Diplom-Geograph. Seit 20 Jahren hauptberuflich in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv: in Unternehmenskommunikation, als freiberuflicher PR-Berater und Trainer.

 Geburtsjahr: 1972

 

 

 Nächste Kurse:

06./07.09.2019: Öffentlichkeitsarbeit, PR und Kampagnenplanung (inkl. Social Media) für Projekte und Organisationen

08./09.11.2019: Öffentlichkeitsarbeit, PR und Kampagnenplanung (inkl. Social Media) für Projekte und Organisationen. In Berlin