Open menu

Train the Trainer: Fit für hybride Veranstaltungen

Anmeldefrist: Mi, 13.4.22

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

25.04.22 / Mo. 9:30-17:30 Uhr / Kosten: 245,- Euro

Seminarbeschreibung

Veranstaltungen, an denen Menschen vor Ort und zusätzlich Menschen digital teilnehmen, werden auch in Zeiten nach Corona beliebt bleiben und wahrscheinlich zunehmen. An Trainer*innen wird immer öfter die Anforderung gestellt, solche hybriden Veranstaltungen durchzuführen. Hierbei gibt es allerdings neben den technischen Hürden auch methodische Herausforderungen.

In dieser Train-the-Trainer-Fortbildung erhalten Sie einen Leitfaden, um für hybride Veranstaltungen gewappnet zu sein. Sie lernen unterschiedliche Arten hybrider Veranstaltung kennen und die damit verbundenen technischen Anforderungen zu formulieren. Damit verbunden, lernen Sie verschiedene, speziell auf hybride Formate angepasste Methoden kennen und können das Moderieren mit der vorgeführten Technik ganz praktisch ausprobieren.

Inhalt:       
Technische Umsetzung hybrider Veranstaltungen:

  • Technische Grundausstattung für unterschiedliche Anforderungen kennen- und anwenden lernen.
  • Tipps und Tricks, um Herausforderungen in der technischen Moderation zu meistern.

Moderation und Methoden bei hybriden Veranstaltungen:

  • Methoden (Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Präsentationen etc.) für hybride Veranstaltungen anpassen und moderieren.
  • Hybride Veranstaltungen in der Vorbereitung: Was ist zu beachten? Was müssen die Teilnehmenden wissen?

Methoden: Neben dem Inhaltlichen, lernen Sie beispielhaft Hardware für hybride Veranstaltungen kennen und probieren vor Ort die Technik für Veranstaltungen in Seminargröße sie aus.

Bitte mitbringen soweit vorhanden: Aufgeladenes Smartphone, Laptop oder Tablet, ggf. One-Ear-Haedphone

Das haben wir umgesetzt, damit Sie zu uns kommen können:
Um uns alle zu schützen und die bestehenden Hygiene-Regeln für Seminare einzuhalten, begrenzen wir die ohnehin überschaubare Gruppengröße. So wird auch während des Seminars das Halten des Mindestabstandes ermöglicht.

Über die zum Zeitpunkt Ihres Seminars gültigen Corona-Regelungen informieren wir Sie in einer gesonderten Mail. Sie können sich vorab hier orientieren: www.bonn.de/coronaregeln (Punkt Außerschulische Bildung)

Wir bitten Folgendes zu beachten:
•    Es gelten die 3G-Regeln.
•    Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut.
•    Bitte tragen Sie im Haus einen Mund-Nasen-Schutz.
•    Und bitte kommen Sie nur, wenn Sie symptomfrei sind!

Kursleitung

Sabine Kraske, BWL-Studium, Master in Erwachsenenbildung, E-Trainerin, Zertifizierte Online-Lerncoach (ILE mindsystems). www.diwikon.de

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20221001

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de