Open menu

Alle Kurse auf einen Blick



Finanz-Grundlagen für die Arbeit in NGOs

Gemeinnützigkeit, Spendenrecht, Fördermittel, Buchführung

Zeitrahmen:

18.09.-19.09.20 / Fr.-Sa. jeweils 10:00-17:00 Uhr

Teilnahmegebühren:

245,00 € Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Wer in den Non-Profit-Bereich beruflich einsteigt oder auch schon eine Weile darin beschäftigt ist, wird in selbstorganisierten Unternehmen oft damit konfrontiert, für die eigenen Projekte Anträge zu stellen, die Budgets einzuhalten und Abrechnungen zu erstellen.

Kenntnisse dazu werden oft vorausgesetzt oder „Learning by doing“ birgt Unsicherheiten. Im gemeinnützigen Bereich kommen zusätzliche Anforderungen hinzu und es funktioniert nicht wie in Wirtschaftsunternehmen.

Spenden, Sponsoring, Zuschüsse, Ehrenamt, Scheinselbständigkeit sind einige der Schlagworte, die es näher zu beleuchten gilt.
Dieses Seminar soll Grundlagen der Gemeinnützigkeit, Grundlagen der (Vereins)Buchführung als auch Finanzierungsarten und Abrechnung von Projekten näher bringen.

Inhalte:
· Die vier Bereiche in gemeinnützigen Organisationen
· Gemeinnützigkeit nach BGB und im Steuerrecht
· Finanzierungsarten für Projekte
· Aufbau der Buchführung mit Projekten, Besonderheiten
· Belegwesen und Ablagesysteme
· Projekte abrechnen
· Besonderheiten: Rücklagenbildung, Spenden(Bescheinigungen), ehrenamtliche Tätigkeiten, Aufwandsentschädigungen, Honorare und Scheinselbständigkeit

Das Seminar ist für Anfänger/innen geeignet.

In unserem Blog erzählt Franziska Bessau wie Buchführung in NGOs abläuft – und warum sich eine Fortbildung lohnt.

Zum Seminar liegt für jede/n Teilnehmer/in eine Arbeitsmappe vor.
Bitte mitbringen: Taschenrechner, Bleistift, Radiergummi

Das haben wir umgesetzt, damit Sie wieder zu uns kommen können.
Um uns alle zu schützen und die bestehenden Hygiene-Regeln für Seminare einzuhalten, bitten wir Folgendes zu beachten:

  • Wir begrenzen die ohnehin überschaubare Gruppengröße nach den jeweils geltenden Bestimmungen.
  • Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut. Bitte nutzen Sie sie nach Betreten des Hauses.
  • Bitte tragen Sie im Eingangsbereich, in den Fluren und im Treppenhaus einen Mund-Nasenschutz.
    Wenn Sie im Seminarraum Ihren Platz eingenommen haben, können Sie ihn abnehmen.
  • Leider müssen wir voraussichtlich auf das Bereitstellen von Getränken, Obst und Keksen verzichten.
    Es darf z. Z. nur verschlossen Mitgebrachtes verzehrt werden.
  • Bitte kommen Sie pünktlich und verlassen Sie das Haus nach Ihrer Veranstaltung direkt wieder.
    Und bitte benutzen Sie nur die Toiletten in Ihrer Etage.
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie absolut symptomfrei sind.

Mit der Zusage zum Seminar erhalten Sie ggf. aktualisierte Regelungen. - Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus!

Kursleitung

Franziska Bessau, Dipl.-Kauffrau, Steuerberaterin, Referentin seit 1997

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20200012

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de