Menü öffnen

Redebaukasten: Reden halten leicht gemacht

Wie Sie in kurzer Zeit eine Rede aufbauen und frei vortragen können

Zeitrahmen:

21.08.20 / Fr. 10:00-18:00 Uhr

Teilnahmegebühren:

129,00 € Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Nicht nur Presse-Verantwortliche, auch Fach- und Führungskräfte, NGO-Mitarbeiter/innen und Selbstständige stehen immer häufiger vor Publikum: bei Events, Stakeholder-Dialogen, internationalen Veranstaltungen oder auch bei interdisziplinären Meetings. Insbesondere im NGO-Bereich, bei Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen gilt es, die Haltung glaubhaft herüberzubringen – und auch bei brenzligen Themen zu überzeugen.

Dabei ist die Angst vor der freien Rede oft größer als die vor dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier. Das muss nicht so sein: Mit einfachen Grundregeln lassen sich verschiedene Arten von Reden schnell und überzeugend auf- und umsetzen. Dafür gibt es einfache Techniken, Checklisten und Aufbaumöglichkeiten, mit denen die Teilnehmenden ihre eigene Rede schriftlich skizzieren und frei vortragen können.

Ziel: Reden schnell und überzeugend aufbauen und möglichst frei vortragen können.

Zielgruppe: Alle, die vor Publikum reden oder in Entscheidungsrunden überzeugen wollen.

Methoden: Praktische Übungen: Alle Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, ihre eigene Rede zu skizzieren und vorzutragen und diese nach dem Gruppen-Feedback noch einmal zu wiederholen.

Seminarverpflegung: Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Kekse, Obst.
Selbstverpflegung: In der Mittagspause steht es frei, sich selbst zu versorgen oder in der Gegend gemeinsam ein Lokal oder einen Imbiss zu wählen. Dafür kommt jede/r selbst auf.

Seminargröße:

max. 8 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Saskia Eversloh, Journalistin, Kommunikationsberaterin, Trainerin, hat in verantwortlichen Positionen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Reden für Minister, Generalsekretäre und Geschäftsführer geschrieben und selbst Reden gehalten.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20200034

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de