Menü öffnen

Online-Seminar: Schärfen Sie Ihr Profil! ProfilPass: Stärken kennen - Stärken nutzen.

Interaktives Online-Seminar mit max. 8 TN

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

18./19.09.20 und 25./26.09.20 / jeweils Fr. 15-17 und Sa. 10-12 + 15-17 Uhr / Kosten: 265,- inkl. ProfilPASS-Ordner und individueller Beratungssitzung (nach Vereinbarung)

Seminarbeschreibung

Sie stehen aktuell oder demnächst vor der Herausforderung sich beruflich weiterzuentwickeln oder zu verändern. Sie wollen sich beruflich neu aufstellen und beabsichtigen deshalb eine berufliche Standortbestimmung und Richtungsentscheidung. Sie möchten dazu wissen: welche Fähigkeiten Sie beruflich gerne einbringen und welche Vorstellungen Sie in Ihrer zukünftigen Arbeit gerne umsetzen wollen.

Der PROFILPASS ist ein Instrument, das – unabhängig von Alter, Bildung und Herkunft – in dem konkreten beruflichen Orientierungs- und Entscheidungsprozess unterstützen kann und will. Vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) und Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung (IES) entwickelt und regelmäßig evaluiert, dient das Kompetenzermittlungsverfahren der Absicht, einen Prozess des „lebenslangen Lernens“ zu fördern (www.profilpass.de).

Der Workshop hilft Ihnen, Ihre formal und informell erworbenen Kompetenzen sowie die Interessen und Themen, mit denen Sie sich beruflich gerne betätigen möchten, in einem systematisch-strukturierten Vorgehen zu analysieren. Damit haben Sie eine Entscheidungsgrundlage, um Ihre berufliche Idee zu finden und Ihre beruflichen Ziele zu formulieren. Der ressourcenorientierte und assoziativ-kreative Ansatz lädt Sie ein, die Stärken, die Sie gerne entfalten wollen, in den Blick zu nehmen und alternative Wege in Ihrer Lebens- und Berufsplanung zu denken. Nebenbei machen Ihnen die theoretischen Impulse und praktischen Übungen Mut und stärken Ihr Selbstvertrauen.

Der Workshop ist mit sechs zweistündigen Online-Sitzungen auf zwei Wochenenden verteilt, damit Sie es gut mit Ihrem beruflichen und privaten Umfeld vereinbaren können. In den Zwischenzeiten haben sie Gelegenheit, Übungen nach- und vorzubereiten.
Sie lernen kennen und wenden an:

  • wie Sie mithilfe Ihrer Biographie ermitteln können, was Sie wirklich gerne tun möchten,
  • wie Sie erlebnispädagogisch analysieren können, womit Sie sich wirklich gerne beschäftigen wollen,
  • wie Sie methodisch vorgehen können, um beides, das, was Sie wirklich gerne tun möchten, und das, mit dem Sie sich wirklich gerne beschäftigen wollen, in einen für Sie passenden Einklang zu bringen.

Im Anschluss an den Workshop haben Sie die Möglichkeit, eine individuelle Beratungssitzung, real oder virtuell, zu vereinbaren, die Ihnen helfen soll, eine nachhaltige Lösung für sich zu finden. Den Zeitpunkt und Inhalt der Beratung bestimmen Sie. Das Angebot ist inklusiv.

In unserem Blog erfahren Sie mehr, welchen Gewinn Sie durch die Beschäftigung mit dem ProfilPASS erzielen.

Zielgruppe: Alle, die sich in einem Prozess der beruflichen Weiterentwicklung oder Veränderung befinden.

Wie funktioniert das Online-Seminar?

Wir arbeiten mit Zoom. Dafür laden Sie Zoom-Meeting vorab kostenfrei herunter (die neuen Sicherheitsvorkehrungen erlauben nur noch diesen Zugang). Sie können mit dem Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass das nicht empfehlenswert ist.
Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören die Referentin, die Präsentation und die anderen Teilnehmer/innen und können sich selbst aktiv beteiligen.

15 min. vor Webinar-Start stehen wir für technische Fragen und zum Ausprobieren im Seminar-Raum zur Verfügung.

Kursleitung

Johannes Rehner, Diplomtheologe und Karriereberater, zertifizierter ProfilPASS-Berater und -Multiplikator (DIE), www.bonner-karrierewerkstatt.de

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20202132

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de