Menü öffnen

Online-Seminar: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den (Quer-)Einstieg: Basiswissen für die Praxis in Vereinen und Organisationen

Grundlagenwissen zu Konzepten, Instrumenten, Formaten und Kanälen - offline und online

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

20.4.+ 27.4.2021 / 2x Di, 9:30-16:00 Uhr

Seminarbeschreibung

Die Bekanntheit steigern, ein positives Image aufbauen, Mitglieder und Förderer gewinnen – das sind Ziele, die Vereine und Organisationen mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erreichen können. Oft werden mit den Aufgaben rund um die Kommunikation Projektverantwortliche betraut. Sie sollen Kontakte zu den Medien aufbauen, Texte für die Website schreiben, Printmedien produzieren und die sozialen Netzwerke pflegen, bisweilen mit einem eher bescheidenen Budget. Ihnen und allen (Quer-)Einsteigerinnen und Einsteigern in die Public Relations vermittelt dieses zweitägige Seminar das Basiswissen für Ihre Arbeit.

In diesem Seminar erfahren Sie praxisnah, wie man Presse- und Öffentlichkeitsarbeit strategisch plant. Sie lernen, wie Sie Konzepte entwickeln und welche Instrumente und Formate Sie nutzen können, um Ihren Verein oder Ihre Organisation erfolgreich zu präsentieren. Sie erhalten Einblicke in die Möglichkeiten, die eigenen Leistungen und Angebote zielgenau zu präsentieren.

Ziel: Erarbeitung von Grundlagenwissen in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es geht vor allem darum, Ihnen direkt umsetzbares Know-how zu vermitteln. Daher erhalten Sie im Rahmen von Übungen immer wieder die Gelegenheit, die Seminarinhalte selbst in die Praxis umzusetzen.

Inhalte:
- Konzepte der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Professionell mit den Medien umgehen
- Mit den passenden PR-Instrumenten online und offline kommunizieren
- Social Media strategisch nutzen

Methoden: Einzel- und Gruppenarbeit. Die Zeit zwischen den beiden Terminen können Sie zur vertiefenden Bearbeitung der Inhalte nutzen. Planen Sie hierfür zwei bis drei Stunden ein.

 

Zielgruppe: Quereinsteigerinnen und -einsteiger in PR, Existenzgründerinnen und -gründer

Wie funktioniert das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit Zoom. Dafür laden Sie Zoom vorab kostenfrei herunter (die Sicherheitsvorkehrungen erlauben nur diesen Zugang). Sie können mit dem Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass das nicht empfehlenswert ist.
Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören den Referenten, die Präsentation und die anderen Teilnehmer/innen und können sich selbst aktiv beteiligen.
15 min. vor Start stehen wir für technische Fragen und zum Ausprobieren im Online-Seminar-Raum zur Verfügung.

Kursleitung

Dr. Marion Steinbach, Fachbuchautorin und Dozentin, Chefredakteurin, 20 Jahre Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, betreut seit 2007 bundesweit tätige Unternehmen, Organisationen, Verbände. www.steinbach-pr.de

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20211053

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de