Menü öffnen

Experimentieren in und mit der Natur

Waldpädagogische Fortbildung für Erzieher/innen

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

02.04.19 / Di. 09:00-16:30 Uhr / 90,- Euro

Seminarbeschreibung

Kinder sind neugierig, wissensdurstig und begeisterungsfähig. Sie haben Fragen zu den Phänomenen der Natur und das Experimentieren ermöglicht ihnen Antworten. Kindern können mit Entdecker- und Forscherdrang die Bedeutung und den Zusammenhang in der Natur zu begreifen. So erschließen sie sich Zusammenhänge und machen sich ein Bild von der Welt und wie sie funktioniert. Dies ist der erste Schritt zum naturwissenschaftlichen Verständnis.

Das Ziel der Fortbildung ist es, die pädagogischen Schwerpunkte des forschenden endeckenden Lernens innerhalb der Wald- oder Naturpädagogik praxisnah zu erarbeiten, um diese in der eigenen Einrichtung umsetzen zu können.

Inhalte der Fortbildung:

  • Zugangsweg forschendes, entdeckendes Lernen
  • Experimente zu Sonne, Wind, Wasser, Boden
  • Experimente zu Energie und Pflanzen
  • Ideenwerkstatt für die Praxis

Sie erhalten ein Handout für Ihre Kita.

Ort: Die Fortbildung findet in einem Waldstück in Bonn statt. Die Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie vor der Fortbildung.
Sie sollten wetterfeste Kleidung tragen und bitte für Ihre Verpflegung
selber sorgen.

Wir bieten weitere zertifizierte Weiterbildung zur Waldpädagogik an.

Seminargröße:

max. 20 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Edith Klingsporn, BNE-Multiplikatorin, Elementar- und Naturpädagogin, Erzieherin

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20191229

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de