Menü öffnen

Projektmanagement und Projektabwicklung - Das kleine Einmaleins des Projektmanagements (3)

Zeitrahmen:

24.11.-25.11.17 / Fr. 10:00-18:00 Uhr, Sa. 09:00-17:00 Uhr

Teilnahmegebühren:

225,00 €. Ermäßigt 180,00 € für Bezieher/innen von Arbeitslosengeld/Hartz IV, Studierende und Auszubildende. Der ermäßigte Beitrag wird nur nach Vorlage entsprechender Bescheinigungen gewährt. Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Projektorientiertes Arbeiten bedeutet, spezifische Aufgaben und Maßnahmen auf ein konkretes Ergebnis hin zu planen, umzusetzen, und meist auch noch zu präsentieren und abzurechnen. Diese Projekte unterscheiden sich wesentlich von der laufenden Alltagsarbeit und stellen besondere Anforderungen vor allem an die Kooperations-, Zeit- und Budgetplanung. Dabei sind eine präzise Zieldefinition und Projektvereinbarung wesentliche Grund­­­lagen, auf die eine systematische Planung und Bearbeitung entsprechend den internen und externen Anforderungen aufbauen muss. Denn gerade unter Belastung und Termindruck darf der Überblick nicht verloren gehen, damit sich keine Fehler mit großen Folgen für das angestrebte Ergebnis einschleichen.

Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über die für eine effiziente Projektabwicklung erforderlichen Methoden und das entsprechende Management. Im Vordergrund stehen dabei Projekte und Arbeitsformen im Non-Profit-Bereich. Gängige Richtlinien, Förderbedingungen und Nachweispflichten vor allem der öffentlichen Hand werden aufgezeigt. Praktische Hilfsmittel wie Checklisten und Controllingverfahren und Muster für Budgetsteuerung und Verwendungsnachweise werden ebenfalls vorgestellt. Theoretische Erläuterungen dienen als Basis für Erfahrungsaustausch und Anwendungsübungen. Zudem können die TeilnehmerInnen  anhand von eigenen Projektideen und Vorhaben hilfreiche Instrumente, wie z.B. Meilenstein- und Strukurplanung erproben.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Projektauftrag, Ziel- und Leitbildformulierung
  • Zuwendungsbescheid, Förderbestimmungen
  • Projektumfeld- und Stakeholder-Analyse
  • Meilenstein- und Projektstrukturplan
  • Projektsteuerung und Controlling
  • Projektabschluss, Verwendungsnachweis

Methoden und Arbeitsweisen:

  • Kurzreferate zur Information
  • Aufgaben für Einzel- und Gruppenarbeit
  • Übungen zur Projektabwicklung, u.a.  Kurzplanspiel
  • Erfahrungsaustausch, Infothek

Seminargröße:

max. 15 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Theo Bühler, Dipl.-Volkswirt, langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung, ehem. Geschäftsführer des Wissenschaftsladen Bonn e.V. (Homepage: www.wilabonn.de)

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20170013

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de