Menü öffnen

Stress lass nach!

Was tun gegen Stress und die Gefahr eines Burnout?

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

17.10.17 / Di. 18:00 - 21:00 Uhr / Kosten: 21,- (erm. 18,-)

Seminarbeschreibung

Stress (ursprünglich. aus dem lateinischen stringere = anspannen) bezeichnet in der Werkstoffkunde den Zug oder Druck auf ein Material: Dabei geht es darum, zu erkunden, wie lange ein bestimmter Werkstoff Belastungen standhalten kann, die auf ihn einwirken…
Und wie ist das beim Menschen? Wie ist es bei mir? Was löst eigentlich (bei mir) „Stress“ aus? Wie wirkt er sich aus? Und wie kann ich ihm wirksam begegnen – in meinem Beruf, aber auch in anderen Feldern?
Nach einem Theorie-Input können Sie in diesem Workshop anhand eines Selbsttests Ihren persönlichen (Haupt-)Stressoren auf die Spur kommen. Im weiteren Verlauf werden dann erfolgreiche – sowohl präventive wie auch reaktive – Strategien des Umgangs mit Stress vorgestellt und manche davon ad hoc auch eingeübt.

Ziele:

  • (eigene) Stressoren erkennen und ihnen wirksam etwas entgegensetzen können
  • Möglichkeiten der Stressvorbeugung kennen lernen
  • Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung weiter entwickeln

Inhalte:

  • Neurobiologische Erkenntnisse über Stress
  • Selbsttest zu eigenen Stressoren
  • (Selbst-)Empowerment gegen Stress

Methoden: Theorie-Input, Selbsttest, praktische Übungen zum Stressabbau und zur Vorbeugung, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Dieses Seminar biteten wir in Kooperation mit der Akademia Fortuna an.

Seminargröße:

max. 15 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Michael Steiner, Systemischer Coach (DGfC), Trainer für gewaltfreie Konfliktbearbeitung, Lehrauftrag für Methodentraining

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20172039

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de