Menü öffnen

Online-Seminar: Kollegiale Fallberatung: Gemeinsam Lösungen finden für Probleme am Arbeitsplatz

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

17.03.23/ Fr. 10:00-13:00 Uhr / Kosten Arbeitgeber: 140,- / Privatzahlende: 85,-

Seminarbeschreibung

Die kollegiale Fallberatung ist eine bewährte Methode der selbst organisierten Beratung im professionellen Kontext. Sie ermöglicht Teams, Führungsteams und selbstorganisierten peer groups oder Arbeitsgruppen, sich im Umgang mit Herausforderungen lösungsorientiert und wirkungsvoll zu unterstützen und voneinander zu lernen. Typische Themen sind z.B. Konflikte mit Kolleg*innen außerhalb des eigenen Kreises, Probleme mit anstehenden Aufgaben oder Unzufriedenheit mit eigenen Verhaltensmustern. Die Beteiligten können aus demselben Arbeitsumfeld kommen oder auch aus unterschiedlichen Institutionen: vielfältige Erfahrungshintergründe und Perspektiven sind ausdrücklich erwünscht.

In dem Seminar erlernen Sie die Methode, wir erarbeiten gemeinsam die Grundlagen und Gelingensfaktoren der kollegialen Fallberatung und erproben die Umsetzung anhand konkreter Fallbeispiele. Sie lernen, wie sie sich mit einer selbst geschaffenen kollegialen peer group in einem fest definierten, selbstorganisierten Rahmen gezielt, systematisch und lösungsorientiert dem Anliegen eines*einer "fallgebenden" Kolleg*in widmen können.

Ziel: Nach der Veranstaltung kennen Sie Rahmenbedingungen und Methode der kollegialen Fallberatung und sind startklar zur Anwendung im eigenen Arbeitskontext.

Inhalte:

  • Konzept und Ablauf der kollegialen Fallberatung
  • Haltung, Fragetechniken und weitere Gelingensfaktoren
  • Spezifika der Umsetzung im analogen und digitalen Setting
  • Praxistransfer in Kleingruppenarbeit und Erfahrungsaustausch

Wie funktioniert das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit Zoom.
Dafür laden Sie Zoom vorab kostenfrei herunter. Zur Nutzung von Padlet ist weder Download noch Registrierung notwendig. Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt.

Kursleitung

Inse Böhmig, Politikwissenschaftlerin M.A., Systemische Coach und Trainerin zu virtueller Zusammenarbeit, virtueller Beratung & virtueller Führung für den internationalen Nonprofit-Sektor, Mitgründerin von www.sistemica.org

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20231008

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de