Menü öffnen

Alle Kurse auf einen Blick



Online-Seminar: Interkulturelles Training für die internationale Projektarbeit

Kultur in den Blick nehmen, Arbeitskultur gestalten, Zusammenarbeit wertschätzen

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

07.05.-08.05.21 / Fr. 10-12 + 15-17 Uhr (Mittagspause inkl. 1-2h Selbstlernphase), Sa. 10-12h / Kosten privat: 230,- Euro / Arbeitgeber: 320,-

Seminarbeschreibung

In Unternehmen und Organisationen, in Wissenschaft, Kommunen oder Vereinen begegnen sich Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Kulturelle Vielfalt bietet zahlreiche Chancen. Sie kann auch Herausforderungen für die Zusammenarbeit mit sich bringen. Diese sind leichter zu meistern mit der viel zitierten und von vielen Arbeitgebern erwarteten „interkulturellen Kompetenz“. Was genau verstehen wir darunter? Was bedeutet dies konkret für die Zusammenarbeit und für das Gelingen von internationalen Projekten?

Inhaltlich beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:
•    Was meinen wir, wenn wir von „unserer Kultur“ oder „anderen Kulturen“ sprechen?
•    Was ist ein Kulturschock, was ein kultureller Konflikt – und wie gehe ich damit um?
•    Wie gestalte ich meinen Arbeitsalltag „interkulturell sensibel“ – und was bringt mir das?

Ziele:
•    Sie entwickeln eine Sensibilität für interkulturelle Aspekte und erkennen deren Bedeutung für die internationale Zusammenarbeit
•    Das erlangte Wissen erleichtert Ihnen die Interaktion mit anderen Menschen
•    Sie können den Arbeitsalltag in internationalen Projekten erfolgreicher gestalten

Methoden: Kurzvorträge, Moderierte Lehrgespräche, Praktische/Interaktive Übungen, Eigen- und Kleingruppenarbeit

Zielgruppe: Alle, die beruflich oder ehrenamtlich in internationalen Projekten tätig sind oder dies anstreben.

Wie funktioniert das Online-Seminar?
Wir arbeiten mit Zoom. Dafür laden Sie Zoom vorab kostenfrei herunter (die Sicherheitsvorkehrungen erlauben nur diesen Zugang). Sie können mit dem Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass das nicht empfehlenswert ist.

Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören den Referenten, die Präsentation und die anderen Teilnehmer/innen und können sich selbst aktiv beteiligen.

15 min. vor Start stehen wir für technische Fragen und zum Ausprobieren im Online-Seminar-Raum zur Verfügung.

Kursleitung

Nicole Körkel, Interkulturelle Trainerin. Journalistin, Kultur- und Sozialwissenschaftlerin. Tätig in Wissenschaft und Forschung, Medien, Kultur, internationaler Zusammenarbeit und Projektkoordination im In- und Ausland. www.nicole-koerkel.de

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20211041

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de