Menü öffnen

Alle Kurse auf einen Blick



Online-Seminar: Vielleicht doch noch promovieren?

Zeitrahmen / Teilnahmegebühren

19.06.21 / Sa. 10-18 Uhr / Kosten: 130,- Euro

Seminarbeschreibung

Dieses fachübergreifende Angebot richtet sich an alle, die sich zukünftig einer Promotion stellen möchten bzw. sich in der Entscheidungsphase dazu befinden.

Im Intensivworkshop werden Fragen erörtert wie z.B.
- Was hilft mir bei der Entscheidung, ob ich promovieren möchte?
- Wie kann ich dieses große Projekt angehen und durchhalten?
- Welchen zeitlichen Umfang muss ich bei diesem Vorhaben einplanen?
- Kann ich mit 50 noch promovieren?

Inhalte:
- Impuls-Selbstreflexion
- mögliche Herangehensweise an eine Themenformulierung und Exposéerstellung
- Aufgaben- und Zeitmanagement
- zahlreiche Tipps für den Promotionseinstieg wie auch den -alltag

Ziele: Klärung individueller Fähigkeiten und Motivationen, Erstellung eines Projektplanentwurfs, Bildung einer fundierten Entscheidungsbasis für oder gegen eine Dissertation

Der Intensivworkshop wird Ihnen helfen, Ihre persönliche Einstellung zum Dissertationsvorhaben zu klären sowie Aussagen zur Umsetzbarkeit des Promotionsprojekts zu treffen.

Methoden: Input, Gruppenarbeit, Einzelarbeit und Selbstreflexion, Stärkung Selbstkompetenz und –management, Module des Projektmanagements

Zielgruppe: Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrichtungen, die sich zukünftig einer Promotion stellen möchten bzw. sich in der Entscheidungsphase dazu befinden

8-14 Uhr: Input durch 3 vertonte Präsentationen à ca. 45 Minuten. Sie brauchen 3-6 Stunden für die Bearbeitung der drei Präsentationen, die einen hohen Selbstreflexionsanteil, Stärkung Selbstkompetenz und -management sowie Module des Projektmanagements beinhalten und haben dafür von 8 bis 14 Uhr Zeit. Anschließend:
14-16 Uhr: Videomeeting der gesamten Gruppe mit der Dozentin

Zielgruppe: Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrichtungen, die sich zukünftig einer Promotion stellen möchten bzw. sich in der Entscheidungsphase dazu befinden

Wie funktioniert das Online-Seminar?
Am Vormittag haben Sie Zugang zu drei Online-Präsentationen, die Sie selbstständig erarbeiten, am Nachmittag treffen Sie sich gemeinsam mit der Referentin, um interaktiv online weiter zu arbeiten.
Hierfür stehen wir 15 min. vor Start für technische Fragen und zum Ausprobieren im Seminar-Raum zur Verfügung.

Wir arbeiten mit Zoom. Dafür laden Sie Zoom-Meeting vorab kostenfrei herunter (die neuen Sicherheitsvorkehrungen erlauben nur noch diesen Zugang). Sie können mit dem Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, mit dem Smartphone sind die Anzeigen sehr klein, sodass das nicht empfehlenswert ist.
Wichtig ist, dass alle mit Kamera und Audio dabei sind, da es sich um ein interaktives Online-Seminar in einer überschaubaren Gruppe handelt. Sie sehen und hören die Referentin und die anderen Teilnehmer/innen und können sich selbst aktiv beteiligen.


Kursleitung

Dr. Anouschka Strang, Diplom-Volkswirtin, Coaching für Studierende, Doktorand/innen und Existenzgründer/innen, Lehrkraft an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. www.promotionserfolg.de

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20211059

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: bildungszentrum@wilabonn.de