Menü öffnen

Menschen zum Handeln bewegen

Um gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen, sind Wissenschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam gefordert. Der WILA Bonn bringt beide Seiten zusammen.

Was wir tun

Unsere Portale

Logo Wila Bildungszentrum


Logo Wila Arbeitsmarkt


Infoheft: Spielen und basteln - aber gesund!

Seit Januar 2007 sind fortpflanzungsgefährdende Weichmacher (Phthalate)in Spielzeug verboten. Trotzdem kommt immer noch Spielzeug in den Handel, dass diese verbotenen Stoffe enthält, wie das EU-Schnellwarnsystem RAPEX zeigt (Link zu: http://www.eu-info.de/leben-wohnen-eu/Spielzeug/). Auch andere gefährliche Schadstoffe wie z.B. krebserzeugende PAKs werden vor allem in Billigspielzeug regelmäßig gefunden. Antje Lembach, Biologin und Spielzeugexpertin im Wissenschaftsladen Bonn, gibt Tipps für den Spielzeugeinkauf. (überarbeitet 2012)

Kostenloser Download des Infohefts