Open menu

Video: Erster TeRRIFICA-Workshop zu Klimavorsorge

Was können die Menschen in Europa tun, um mit den Folgen des Klimwandels fertig zu werden? Und wie können sie selbst einen Beitrag zur Klimaanpassung leisten? Das war Thema des ersten Online-Workshops von TeRRIFICA. Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist jetzt online verfügbar.

Read more ...

Freche Möwen im Grünen: Offener Sonntag in der Grünen Spielstadt

Sonntag, 02. Juni 2019, 13.00 bis 17:00 Uhr, Programm ab 15:30 Uhr
Messdorfer Feld, Bonn-Dransdorf, Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei

Ab 13 Uhr ist das Naturerlebnisgelände in Bonn-Dransdorf wieder für alle geöffnet, die mit der Familie einen entspannten Sonntag im Freien verbringen wollen. Wer möchte, kann sich ein Picknick mitbringen. Für Kaffee und Kuchen ist aber auch gesorgt. Das Programm beginnt gegen 15:30 Uhr.

Read more ...

Foto: © Francis Hugenroth / WILA Bonn

Eröffungsfest: Grüne Insel für den Münsterplatz steht

Seit dem 11. Mai 2019 stehen Hochbeete mit Sitzgelegenheit aus dem Projekt „1.000 Grüne Inseln“ auf dem Bonner Münsterplatz.

Read more ...

Foto: © Andrea Muno-Lindenau / WILA Bonn

Auftakt Schülerforschung SAIN: Früchte anbauen – ohne zu gießen?

08. Mai 2019, 11 bis 13 Uhr
Waldorschule Tannenbusch, Stettiner Str. 21, 53119 Bonn

Schülerinnen und Schüler der Waldorfschule Tannenbusch werden wichtige Akteure im bundesweitem Forschungsprojekt

Read more ...

Foto: © Zentrum für Soziale Innovation (ZSI)

Workshop: Bioökonomie in Deutschland – Wie können wir das Thema in die Gesellschaft bringen?

17. Januar 2019, 10 bis 15 Uhr
Wissenschaftsladen Bonn, Reuterstraße 157, 53113 Bonn

Kleidung aus Milch, Fahrräder aus Holz: Bioökonomische Erfindungen machen es möglich, in vielen Bereichen nachhaltiger zu wirtschaften und zu produzieren. Warum also ist das Thema in der Gesellschaft noch nicht angekommen?

Read more ...

Foto: © Conny Klar

Wie werden (und wollen) wir 2030 arbeiten? – Ein Puppentheaterstück für Erwachsene

18. Dezember
Ballsaal Bonn, Frongasse 9, 53121 Bonn

Ein Projekt der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und des Puppentheaters Halle – in Bonn in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsladen (WILA) Bonn.

Read more ...

Städtische Nahrungsmittelherstellung: Neue Aktivitäten in 2019

Nächtes Netzwerktreffen
05. Juni 2019, ab 18:30 Uhr
Wissenschaftsladen Bonn e.V.

Nach einem aktionsreichen Jahr 2018 startet das Netzwerk für städtische Nahrungsmittelherstellung SAIN 2019 mit neuen Aktivitäten durch!

Read more ...

Workshop: Transformation. Digitalisierung. BNE. Herausforderungen, Leitlinien und Anwendungsfelder

20. November, 09:00–13:00 Uhr
Volkshochschule Bonn, Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Die Durchdringung aller Lebensbereiche mit digitalen Medien und Technologien wird zunehmend zu einer zentralen Herausforderung für Fragen der Nachhaltigkeit und Transformation. So befasst sich auch die Bildung für Nachhaltige Entwicklung verstärkt mit der Digitalisierung der Gesellschaft. Dabei geht es um mehr als um die Einbeziehung digitaler Medien in die Bildungspraxis. Es geht etwa um berufliche Veränderungen, neue Erzählkulturen, den Kommunikationsalltag von Jugendlichen, schließlich auch um neue Lehr- und Lernkonzepte. Der Workshop wird diese Bereiche entlang kurzer Inputs zur Diskussion stellen.

Read more ...

Aktionstag „Bonn wird Klima-Garten“ erfolgreich

Wenn sich viele Menschen in Bonn zusammentun und „grüne Inseln“ schaffen, können die Folgen des Klimawandels eingedämmt werden. Mit seinem Aktionstag zu den Themen „Stadtklima verbessern“ und „Nahrungsmittelherstellung in der Stadt“ machte der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn einen entscheidenden Schritt, um ein breites lokales Netzwerk aufzubauen und weitere Aktive dauerhaft zu gewinnen.

Read more ...

Bonn wird Klima-Garten – Von Urban Gardening über Pilzzucht bis Dachgärten

06. Oktober 2018, 10:00–18:00 Uhr
Freie Waldorfschule, Tannenbusch e.V.,Stettiner Str. 21, 53119 Bonn
Ab 16:00 Uhr klingt der Tag bei Musik, Essen und Trinken aus.

Aktionstag mit Vorträgen, Workshops und vielen engagierten Gruppen am 06. Oktober in der Freien Waldorfschule Tannenbusch

Read more ...

Workshop "Edelpilze selbst züchten" - Fortsetzung beim Aktionstag am 6. Okt.

Pilze kauft man im Geschäft – oder sucht sie im Wald. Oder ...... man züchtet sie selbst! Das ist gar nicht schwer. Beim kostenlosen Workshop, zu dem der WILA Bonn und der Verein StadtFrüchtchen einluden, lernten die Teilnehmenden u.a., wie man Holzstämme beimpft und ein Pilzbeet anlegt. Der Workshop fand im Rahmen des Projektes SAIN (Städtische Agrikultur gemeinsam innovativ entwickeln) statt.

Read more ...

Offener Sonntag in der Grünen Spielstadt

Sonntag. 2. September 2018
Akrobaten strandeten in der Grünen Spielstadt − Letzter Offener Sonntag in der Grünen Spielstadt

Bereits ab 13 Uhr ist das Naturerlebnisgelände in Bonn-Dransdorf für alle geöffnet, die mit der Familie einen entspannten Sonntag im Freien verbringen wollen. Wer möchte, kann sich ein Picknick mitbringen. Für Kaffee und Kuchen ist aber auch gesorgt.

Read more ...

16 KiTas aus Bonn und Umgebung erhalten das Zertifikat „Nachhaltige KiTa“

(Bonn) Neun KiTas aus Bonn sowie sieben weitere aus Alfter, St. Augustin, Euskirchen, Wachtberg, Wesseling, Dollendorf und Eitorf haben Grund zur Freude: Sie zählen zu den ersten KiTas in NRW, die sich das Zertifikat „Nachhaltige KiTa“ verdient haben.

Read more ...

Exkursion zum Klimawandel: Warum Unternehmen ihre Flächen naturnah begrünen sollten

Dienstag, 19. Juni 2018
Treffpunkt: Eingang RAL, Fränkische Straße 7, 53229 Bonn

 

Dass Unternehmen wichtige Akteure sind, wenn es um Klimaschutz und Klimaschädigung geht, liegt auf der Hand. Was oft nicht gesehen wird: Unternehmen können auch erheblich dazu beitragen, Starkregen, Hitze, Trockenperioden, Abnahme der biologischen Vielfalt – also die Folgen des Klimawandels – abzupuffern. Denn viele Unternehmen haben rund um ihr Firmengebäude Flächen, mit denen sie das Mikroklima positiv beeinflussen und mehr Grün in die Stadt bringen können.

Read more ...

WILA bei der Wissenschaftsnacht in Bonn

17. und 18. Mai 2018
Wissenschaftszelt auf dem Münsterplatz, Bonn

Wo spüren wir schon jetzt in Bonn die Auswirkungen des Klimawandels? Wie kann man in der Stadt auf engstem Raum Tomaten züchten und Fische halten? Gestalten Sie aktiv mit! Ideen, Fragen, Antworten - all das gibt es bei unserem Stand bei der Bonner Wissenschaftsnacht.

Read more ...

Living Knowledge Konferenz

Logo Living Knowledge Konference 18

30. Mai bis 1. Juni 2018
Budapest (Ungarn)

Als Koordinator des internationalen Netzwerks der Wissenschaftsläden lädt der WILA Bonn zur 8. Living Knowledge Konferenz ein. Im Mittelpunkt der Konferenz steht die Frage, wie gesellschaftliche Anliegen in die Forschung miteinbezogen werden können. Die Konferenz richtet sich an Vertreter/innen von NGOs, Wissenschaftler/innen, Politiker/innen und interessierte Bürger/innen.

Read more ...

Workshop: Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften

Donnerstag, 1. März 2018, 11.00 – 16.30 Uhr
Universität Erlangen-Nürnberg, Lange Gasse 20, Nürnberg

Die Unternehmensform Genossenschaft steht zuletzt wieder häufiger im Fokus. In einer Studie haben zwei Experten des Wissenschaftsladen (WILA) Bonn die Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften unter die Lupe genommen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie am 1. März bei einem Transfer-Workshop in Nürnberg veranstaltet vom WILA, der Hans Böckler Stiftung und dem Institut für Genossenschaftswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Read more ...

Ausstellung: Architektur-Wettbewerb Grüne Spielstadt

montags bis freitags, 14.6-30.06.2017, 9.00 – 15.30 Uhr
Wissenschaftsladen Bonn, Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Im Frühjahr hatte der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V. gemeinsam mit der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft einen Architektur-Wettbewerb ausgerufen. Insgesamt 13 Entwürfe für ein neues, naturnahes Multifunktionsgebäude, das in der Grünen Spielstadt gebaut werden soll, wurden von Studierenden eingereicht. Die Modelle, Skizzen und Erklärungen - auch die der Sieger - sind nun bei einer Ausstellung im WILA Bonn zu sehen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

© Alfred-Wegener-Institut

Science Espressos – Ein Meer an Wissen

Der WILA Bonn lud vom 5. April bis 15. Juni 2017 zu vier Mittagspausen der anderen Art ein: Bei so genannten Science Espressos konnten alle Interessierten mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern diskutieren. Die Science Espressos fanden in Kooperation mit dem Deutschen Museum Bonn und dem Wissenschaftszentrum Bonn im Rahmen des wissnet-Verbundsprojekts "Meer davon" statt. Das Projekt ist Teil des Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane.

Read more ...

Workshop "Imkern in Bonn – Herausforderungen und Lösungen"

Mittwoch, 15.02.2017, 18.00 – 21.00 Uhr & Sonntag, 19.02.2017, 13 – 18 Uhr ***AUSGEBUCHT***
WILA Bonn, Reuterstraße 157, 53113 Bonn

Der WILA Bonn lädt alle Interessierten zu einem „Kreativ-Impuls-Event“ ein, um gemeinsam über Fragen und Probleme der Imkerei und Bienenhaltung zu diskutieren und an praktischen und umsetzungsorientierten Lösungen für diese Herausforderungen zu arbeiten. Eingeladen sind aber nicht nur die Imker-Community, sondern alle, die das Thema interessiert, die gerne an Problemlösungen arbeiten und Anknüpfungspunkte zu ihrem Arbeits- oder Interessenbereich sehen und innovative Lösungsansätze und ihr Know-how auf andere Bereiche übertragen möchten.

Read more ...