Open menu

Alle Kurse auf einen Blick



Redebaukasten: Reden halten leicht gemacht

Wie Sie in kurzer Zeit eine Rede aufbauen und frei vortragen können

Zeitrahmen:

21.08.20 / Fr. 10:00-18:00 Uhr

Teilnahmegebühren:

129,00 € Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Nicht nur Presse-Verantwortliche, auch Fach- und Führungskräfte, NGO-Mitarbeiter/innen und Selbstständige stehen immer häufiger vor Publikum: bei Events, Stakeholder-Dialogen, internationalen Veranstaltungen oder auch bei interdisziplinären Meetings. Insbesondere im NGO-Bereich, bei Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen gilt es, die Haltung glaubhaft herüberzubringen – und auch bei brenzligen Themen zu überzeugen.

Dabei ist die Angst vor der freien Rede oft größer als die vor dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier. Das muss nicht so sein: Mit einfachen Grundregeln lassen sich verschiedene Arten von Reden schnell und überzeugend auf- und umsetzen. Dafür gibt es einfache Techniken, Checklisten und Aufbaumöglichkeiten, mit denen die Teilnehmenden ihre eigene Rede schriftlich skizzieren und frei vortragen können.

Ziel: Reden schnell und überzeugend aufbauen und möglichst frei vortragen können.

Zielgruppe: Alle, die vor Publikum reden oder in Entscheidungsrunden überzeugen wollen.

Methoden: Praktische Übungen: Alle Teilnehmenden bekommen die Gelegenheit, ihre eigene Rede zu skizzieren und vorzutragen und diese nach dem Gruppen-Feedback noch einmal zu wiederholen.

Neben ihren eigenen Reden hat die Referentin Saskia Eversloh während ihrer Tätigkeiten als Kommunikationsverantwortliche bei Internationalen Organisationen auch zahlreiche Reden für andere geschrieben.

Das haben wir umgesetzt, damit Sie wieder kommen können.
Um uns alle zu schützen und die bestehenden Hygiene-Regeln für Seminare einzuhalten, bitten wir Folgendes zu beachten:

  • Wir haben Desinfektionsstationen für Sie aufgebaut. Bitte nutzen Sie sie nach Betreten des Hauses.
  • Bitte tragen Sie im Eingangsbereich, in den Fluren und im Treppenhaus einen Mund-Nasenschutz.
    Wenn Sie im Seminarraum Ihren Platz eingenommen haben, können Sie ihn abnehmen.
  • Leider müssen wir in den nächsten Wochen auf das Bereitstellen von Getränken, Obst und Keksen verzichten.
    Es darf nur verschlossen Mitgebrachtes verzehrt werden.
  • Bitte kommen Sie pünktlich und verlassen Sie das Haus nach Ihrer Veranstaltung direkt wieder.
    Und bitte benutzen Sie nur die Toiletten in Ihrer Seminar-Etage.
  • Bitte kommen Sie nur, wenn Sie absolut symptomfrei sind.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Seminargröße:

max. 6 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Saskia Eversloh, Kommunikations- und Organisationsberaterin, Fach- und Führungskräfte-Trainerin, Rednerin und Moderatorin zu den Themen New Work, agile Organisation und Umgang/Netiquette.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20200034

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de