Menü öffnen

Redebaukasten: Reden halten leicht gemacht

Wie Sie in kurzer Zeit eine Rede aufbauen und frei vortragen können

Zeitrahmen:

12.04.2019 (Fr 10:00-18:00 Uhr)

Teilnahmegebühren:

129,00 € Hinweise zu günstigen Übernachtungsmöglichkeiten können bei uns angefordert werden. 

Seminarbeschreibung

Nicht nur Führungskräfte, auch Fachkräfte, Kampagnen-Manager und PR-Beauftragte stehen immer häufiger vor Publikum: bei Events, Stakeholder-Dialogen, internationalen Veranstaltungen oder einfach auch bei interdisziplinären Meetings. Insbesondere im NGO-Bereich, bei Stiftungen und Institutionen gilt es, die Haltung glaubhaft herüberzubringen und auch bei brenzligen Themen zu überzeugen. Dabei ist die Angst vor der freien Rede oft noch größer als die vor dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier.
Das muss nicht so sein: Mit einfachen Grundregeln lassen sich verschiedene Redeformate schnell und überzeugend auf- und umsetzen. Dafür gibt es einfache Techniken, Checklisten und Aufbauregeln, mit denen die Teilnehmenden ihre ganz individuelle Rede aufbauen, schriftlich skizzieren und vortragen können.

Ziel: Eine Rede schnell und überzeugend aufbauen und möglichst frei vortragen können

Zielgruppe: Alle, die vor Publikum reden oder in Entscheidungsrunden überzeugen wollen.
Maximal 10 Teilnehmende.

Methoden: Praktische Übungen: Alle Teilnehmenden sollten einmal die Gelegenheit bekommen, ihre eigene Rede zu skizzieren und vorzutragen, ggf. mit Kameraaufnahme, und diese nach dem Feedback noch einmal zu wiederholen.

Seminargröße:

max. 10 Teilnehmer/innen.

Kursleitung

Saskia Eversloh, Journalistin und Kommunikationsberaterin, hat in verantwortlichen Positionen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Reden für Minister, Generalsekretäre und Geschäftsführer geschrieben und selbst Reden gehalten.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen Bonn e.V., Reuterstr. 157, 53113 Bonn

Rücktrittsbedingungen:

Die Rücktrittsbedingungen sind Teil unserer AGBs. Diese finden Sie unter dem folgenden Link: AGBs Bildungszentrum.

Kurs-Nr.: 20190022

Kontakt

Bildungszentrum des Wissenschaftsladen e.V.,
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel.: 0228/20161-66
Fax: 0228/20161-11
E-Mail: seminare@wilabonn.de