Menü öffnen

Smartphone-Videos: Drehen war noch nie so einfach

Foto: © fizkes – stock.adobe.com

Foto: © fizkes – stock.adobe.com

Influencer*innen auf Instagram, Youtube und Co. machen es vor: Videos drehen können nicht nur Profis. Kleine Filmchen für die Website oder Social Media lassen sich mit deutlich weniger Aufwand als früher selbst produzieren. Ein paar Kenntnisse und ein Konzept sind wichtig, wenn es gut werden soll.

Mehr Infos

Sketchnotes – Einfache Visualisierungen für Trainings und Unterricht

Foto: © ikostudio – stock.adobe.com

Foto: © ikostudio – stock.adobe.com

Wer viele Informationen so vermitteln möchte, dass das Zuhören leichtfällt, setzt am besten sowohl auf die Ohren als auch auf die Augen des Publikums. Ob klassische Tafelbilder, Grafiken, Fotos und Bilder in Präsentationen oder sogenannte Sketchnotes – Visualisierungen fördern das aktive Zuhören und helfen dabei, dass die Inhalte besser in Erinnerung bleiben.

Mehr Infos

Methoden to Go: Train the Trainer-Häppchen für Online-Trainings

Sechs kurze Trainings buchen, aus acht verschiedenen auswählen: Das ist die Idee hinter dem neuen Veranstaltungsformat „Methoden to Go“. Hier können Trainer*innen, Referent*innen oder Lehrkräfte ihre Methoden-Skills vertiefen – und jede Menge Tipps für abwechslungsreichere Online-Seminare oder Workshops mitnehmen.

Mehr Infos

Führungskräfte: „Raus aus der Komfortzone“

Um als Chef*in Konflikte im Team erfolgreich zu meistern, ist es wichtig, das man sich selbst gut kennt und bereit ist dazuzulernen, sagt WILA-Referentin Dr. Merjam Wakili.

Mehr Infos

Neue Arbeit: „Selbsterkenntnis ist schwierig“

Der erste Schritt auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung ist herauszufinden, worauf es einem dabei ankommt. WILA-Referent Günter Thoma nutzt dafür das Konzept „Neue Arbeit – Neue Kultur“ und bringt damit Menschen mit sich selbst und ihren Wünschen in Kontakt.

Mehr Infos

4 Fragen an Methoden-Expertin Merjam Wakili

Train the Trainer-Seminare online: Wenn es professionell werden soll

Wie schneide ich mein Training oder mein Seminar auch online ganz gezielt auf meine Teilnehmenden zu? Welche Online-Tools sind sinnvoll und wie binde ich die Teilnehmer*innen interaktiv ein?

Mehr Infos

3 Fragen an Online-Trainer Valentin Wider

3 Fragen an Podcaster Jörg Sartorius

Stimme – Körperpräsenz im digitalen Raum

Ob präsent oder online – für einen erfolgreichen Auftritt ist der stimmliche Ausdruck von zentraler Bedeutung. Aber nicht nur dieser. Gastautorin Adrienne Schöneberg hat Tipps gesammelt, wie Menschen auch im digitalen Raum überzeugen können.

Mehr Infos