Menü öffnen

Gremien

Der WILA Bonn e.V. ist Mitglied in unterschiedlichen Organisationen und engagiert sich in einer Vielzahl von Netzwerken und Beiräten. Dazu gehören unter anderem:

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) unterstützt Menschen bei der Entwicklung von Strategien zum Erhalt der Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen. Der WILA Bonn ist im Beirat des Projekts "Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung" vertreten.

 anu logo 4c

 

Bildungswerke Bonn/Rhein-Sieg

Die Bildungswerke Bonn/Rhein-Sieg sind ein Kooperationsprojekt von fünf Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

www.bildungswerke-bonn.de

 

Biologische Station Bonn/Rhein-Erft

Die Biologische Station vermittelt zwischen amtlichem und ehrenamtlichem Naturschutz. Die Aufgaben reichen von der Erfassung wildlebender Tiere bis zur Umsetzung von Pflegekonzepten in Schutzgebieten.

biologische station bonn rhein erft

BION - Biodiversitätsnetzwerk Bonn

Durch den Prozess einer multidisziplinären, dynamischen und gezielten Vernetzung („Networking“) beschäftigt BION sich mit Fragen zur Biodiversität auf lokaler, regionaler, nationaler und globaler Ebene.

bion logo de

 

Bonner Energie Agentur

Als Gründungsmitglied der Bonner Energie Agentur (BEA) verbinden den WILA Bonn und die anderen Vereinsmitgliedern das Ziel, den Klimaschutz auf lokaler Ebene zu fördern. Die BEA setzt sich dafür unter anderem durch die Unterstützung von Maßnahmen und Aktivitäten auf den Gebieten des energiesparenden Bauens und Sanierens sowie der Nutzung Erneuerbarer Energien ein.

bea logo

 

Energiewende jetzt

Mehr Klimaschutz durch bürgerschaftliches Engagement und mehr wirtschaftliche Effizienz durch genossenschaftliches Handeln. Das ist die Idee des Netzwerks "Energiewende jetzt".

energiewende jetzt 2

 

Innowego

Das interdisziplinäre und deutschlandweit vernetzte Team von Innowego besteht aus Expertinnen für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung sowie für Natur- und Umweltbildung.

 logo-innowego-forum-bildung-nachhaltigkeit

 

Klima Bildung Köln

In dem Netzwerk engagieren sich Akteure der Klimabildung. Am Bedarf der Bürgerinnen und Bürger orientiert organisieren es Maßnahmen zum klimafreundlichen Handeln im Alltag, in Wirtschaft und Politik. Ziel ist die partizipative Mobilisierung der Stadtgemeinschaft zum aktiven Klimaschutz.

Logo KlimaBildung Koeln

 

Klimaschutzbeirat der Stadt Bonn

Ziel des Klimaschutzbeirats ist es, das vorhandene lokale Engagement und Wissen im Klimaschutz zu nutzen und die Umsetzung des Masterplans Energiewende und Klimaschutz zu begleiten.

 

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. fördert bundesweit die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Es bündelt Expertise aus Forschung und Praxis für die Anerkennung von Vielfalt als Erfolgsprinzip in Wirtschaft, Gesellschaft und technologischer Entwicklung.

kompetenzzentrum logo

 

Landesarbeitsgemeinschaft AGENDA 21 NRW

Die LAG 21 NRW ist als Kompetenznetzwerk zur Professionalisierung lokaler Nachhaltigkeitsprozesse gegründet worden. Sie versteht sich dabei als landesweite Aktionsplattform und Bindeglied zwischen Akteuren der zivilgesellschaftlichen Agenda 21-Prozesse, Politik, Verwaltung und Wissenschaft.

LAG 2

 

Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung

Das Anliegen der LAAW ist es, die Ganzheitlichkeit des Menschen in den Fokus des Bildungsprozesses zu nehmen, auf die Handlungskompetenz der Lernenden abzuzielen und Chancengerechtigkeit beim Zugang zu Weiterbildung zu verwirklichen.

laaw logo

 

Living Knowledge

Das internationale Netzwerk zielt darauf ab, Bürgerinnen und Bürgern einen Zugang zur wissenschaftlichen Forschung zu eröffnen. Über die Plattform werden Erfahrungen mit Projekten, Ansätzen und Methoden des bürgernahen Wissenstransfers ausgetauscht.

living knowledge

 

netz NRW

netz NRW fördert Organisationen, die mit überzeugenden Leistungen auf nachhaltiger Grundlage ökologisch und sozial wirtschaften.

netz NRW

 Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelt der Zukunft

Im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft soll erkundet werden, welche Chancen sich für die Arbeitswelt der Zukunft eröffnen und vor welchen Herausforderungen wir stehen. Das Wissenschaftsjahr bietet eine bundesweite Plattform zur Kommunikation.

WJLogo 2018 webRZ