Menü öffnen

Projekte / International

Viele wichtige gesellschaftliche Fragestellungen stellen sich nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Wie etwa kann es gelingen, Bürger/innen und Hochschulen so miteinander zu vernetzen, dass sie voneinander profitieren: dass sich Forschung mit bürgerschaftlichen Fragestellungen beschäftigt und Forschung vom Wissen der „Laien“ profitiert. Damit befassen sich die EU-Projekte, an denen der WILA Bonn gemeinsam mit europäischen Partner arbeitet.

ISSNET - Improving Science Shop Networking

2003–2005

13 europäische Wissenschaftsläden bauen ein internationales Wissenschaftsladen-Netzwerk auf, das Bürgern EU-weit den Zugang zu bürgernah aufbereiteten wissenschaftlichen Ergebnissen eröffnen soll. Aufgabe des Wissenschaftsladen Bonn ist v. a. die Konzeption und Realisierung von Newslettern und einer Wissenschaftsladen-Zeitung (Living Knowledge). Förderung: EU

Mehr Infos

EU-Projekt SCIPAS

2001–2002

Im Vorgänger-Projekt von ISSNET definieren 20 europäische Wissenschaftsläden – darunter der Wissenschaftsladen Bonn – Identität und Arbeitsfelder von Wissenschaftsläden in der EU. Förderung: EU

Mehr Infos