Menü öffnen

Projekte Archiv

Grüne Spielstadt international

2015-2016

Theater, Musik, Geschichten aus aller Welt – zwei Jahre lang organisierte der WILA Bonn auf dem Naturerlebnisgelände "Grüne Spielstadt" in Bonn-Dransdorf ein Veranstaltungsprogramm, das Kultur und Bildung für nachhaltige Entwicklung verband.

Mehr Infos

Fortbildungsreihe: Mit Kinderaugen um die Welt

2014-2016

Kita-Kinder wollen die Welt begreifen. Beispielsweise interessiert es sie, warum es verschiedene Hautfarben gibt. In der Fortbildung erfahren Erzieher/innen, wie sie Kinder bem Globalen lernen unterstützen können.

Mehr Infos

Von Topf zu Topf

2015

Woher kommen unsere Lebensmittel und was kann man Leckeres daraus machen? Gemeinsam mit Bonner Kindern geht der WILA diesen beiden Fragen beim Pflanzen und Kochen auf die Spur. 

Mehr Infos

Fortbildungsreihe: Klima & Energie in der Kita

2014-2015

Kita-Kindern zu erklären, warum die Lampe leuchtet oder Wasser aus dem Wasserhahn kommt, ist nicht einfach. Der WILA Bonn hilft Erzieher/innen mit dieser Fortbildung diese Fragen beantworten zu können.

Mehr Infos

Der Energie auf der Spur

2013-2015

Die Gemeinde Bedburg-Haus setzt sich besonders fürs Energiesparen ein. Im Rahmen dessen bildet der WILA Bonn Pädagog/innen an Kitas und Schulen zu diesem Thema fort.

Mehr Infos

RRI: Responsible Research and Innovation

2014-2016

Wie kann Forschung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich das europäische Projekt RRI.

Mehr Infos

Natur in graue Zonen

2013 - 2016

In Städten dominieren graue Gewerbeflächen, es fehlt eindeutig Grün. Das Projekt entsiegelte in drei Pilotgemeinden gemeinsam mit Unternehmen solche Flächen und brachte die Natur zurück in die Stadt.

Mehr Infos

Coaching in Firmen - Soufflearning

2013-2015

"Soufflearning" ist Fortbildung direkt am Arbeitsplatz: Coaches begleiten Beschäftigte individuell im Arbeitsalltag und geben praktische Tipps.

Mehr Infos

Pädagogisches Konzept für Hasenberghof

2013–2014

Auf dem Hasenberghof in Kronenburg (Eifel) leben vom Aussterben bedrohte Tierrassen, insbesondere landwirtschaftlich nutzbare Tiere, und notleidende Haustiere. Was könnte sich besser als außerschulischer Lernort für Kinder eignen? Mit einem eigens entwickelten Konzept will die Dr. Axe-Stiftung, der der Hof gehört, Kindern buchstäblich nahe bringen, wie Nutztiere und Haustiere artgerecht gehalten werden.

Mehr Infos

Genossenschaftliche Prosumer-Modelle

2014

Auf der Basis einer Literaturstudie werden Vorschläge für Handlungsoptionen aus Verbrauchersicht entwickelt, wie auf der Ebene der Verbund- und Netzwerkbildung in Kooperation mit Energiehändlern, Stadtwerken und Wohnungsbaugenossenschaften Prosumer- Modelle entwickelt und vorangetrieben werden können. Das Projekt wird gefördert durch das Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW.

Mehr Infos