Menü öffnen

Projekte Archiv

Living Knowledge Konferenz: Brücke schlagen zwischen Bürgern und Wissenschaft

2012

Wie können Wissenschaftler und Bürger zusammenarbeiten, so dass es unmittelbar von Nutzen ist? Wie können Bürger in verständlicher Form über wissenschaftliche Erkenntnisse informiert werden? Und wie können Wissenschaftler umgekehrt Probleme, Forderungen und Befürchtungen gesellschaftlicher Gruppen in die Forschung einbeziehen? Ziele und Wege der Ausgestaltung gleichberechtigter Partnerschaften zwischen Zivilgesellschaft und Wissenschaft – das war das Thema der fünften Living Knowledge Konferenz, die vom 10. bis 12. Mai 2012 in Bonn stattfand.

Mehr Infos

Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien

2012

Bundesweite Plattform im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, die Unternehmen, Hochschulen und Weiterbildungsträger, Branchenexperten und Stellesuchende zusammenführt. Schirmherrschaft: NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Förderung: Eigenfinanzierung

Mehr Infos

Soufflearning

2011-2012

Erprobung und Weiterentwicklung des Bildungskonzepts "Soufflearning" in Deutschland, ebenso in Frankreich, Italien und Tschechien. Förderung: EU

Mehr Infos

TasteEE

2011

Erster Online-Kompetenzcheck für Erneuerbare Energien für Schüler/innen ab der 10. Klasse zur Überprüfung der individuellen Berufsperspektiven in der Zukunftsbranche. Förderung: Bundesagentur für Arbeit, Regionalagentur Nordrhein-Weistfalen, dem Klimakreis Köln sowie der RheinEnergie

Mehr Infos

Planspiel Windkraftkonflikt

2010–2012

Bei diesem Planspiel geht es um die Diskussion über die Errichtung eines Windparks. Es wird eine außerordentliche Bürgerversammlung in einem kleinen fiktiven Ort namens Bad Hohenberg simuliert. Unter der Leitung eines Moderators diskutieren die Schülerinnen und Schüler in den Rollen repräsentativer Gruppen über die Errichtung eines lokalen Windparks. Der Gemeinderat und die ansässigen Landwirte setzen sich für das Projekt ein, während sich Widerstand formiert. Die Bürgerinitiative „Gegenwind“ und der Naturschutzverein sehen das Projekt kritisch. Das Planspiel wurde im Rahmen der "Allianz für Zukunftsberufe" entwickelt.

Mehr Infos

Leuchtpol - Energie und Umwelt neu erleben!

2010-2012

Schulung von Erziehern/innen im größten deutschen Bildungsprojekt zum Thema nachhaltige Entwicklung. Das Leuchtpol-Regionalbüro NRW ist am Wissenschaftsladen Bonn angesiedelt und soll in vier Jahren mehr als 800 Kindertagesstätten in NRW erreichen; ausgezeichnet als „offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Gesellschafter: Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt (ANU), Sponsor: E.on

Mehr Infos

COMSCIENCE

2009-2010

Vermittlung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema Gesundheit und Ernährung (Diabetes, Stammzellenforschung in der Medizin, Asthma, GMO) in fünf EU-Ländern. Der Wissenschaftsladen Bonn realisiert dies in Deutschland durch Wissenschaftscafés. Förderung: EU

Mehr Infos

Fit für die Zukunft - EE-Reporter unterwegs

2009-2011

Schulung angehender Lehrer/innen aus verschiedenen NRW-Städten, die ein Ferienprogramm zum Thema „Energieversorgung weltweit“ erarbeiten. Jugendliche lernen dort, wo und wie Energie durch erneuerbare Energien produziert wird. Projektergebnisse: Radiobeiträge der Jugendlichen, Schulungsmaterial für Pädagogen.Förderung: Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

Mehr Infos

Allianz für Zukunftsberufe

2010-2012

Das Projekt „Allianz für Zukunftsberufe“ hat 2010 bis 2012 Schüler/innen für das junge Berufsfeld und den Arbeitsmarkt Erneuerbare Energien geworben, indem regionale Berufsorientierungs- und Ausbildungsnetzwerke für Erneuerbare Energien in Nordrhein-Westfalen aufgebaut und gefestigt wurden:

Mehr Infos

Ausbildungsberufe konkret

2010–2012

Unter dem Titel "Ausbildungsberufe konkret" stellte der Wissenschaftsladen Bonn im Rahmen der "Allianz für Zukunftsberufe" einzelne Berufsbilder der Erneuerbaren Energien dar, die mit Haupt- oder Realschulabschluss aufgeübt werden können.

Mehr Infos