Menü öffnen

Projekte Archiv

EU-Projekt: TRAMS

2006–2008

Das Projekt unterstützt Gruppen durch Training und Fortbildung dabei, neue Wissenschaftsläden zu gründen. Entwicklung von Serviceangeboten über das Living-Knowledge-Netzwerk; 17 Partner aus 14 Ländern. Förderung: EU

Mehr Infos

EU-Projekt: CIPAST

2005–2008

Das Projekt soll durch den Austausch von Best-Practice-Erfahrungen und den Transfer von Expertise und Trainingsmaterial die Entwicklung einer europäischen Kultur der Bürgerbeteiligung fördern; 12 Partner aus 7 Ländern. Förderung: EU

Mehr Infos

Planspiel "Fläche nutzen statt verbrauchen"

2005–2008

Das Planspiel versetzt Jugendliche in die Rolle von Kommunalpolitikern und sensibilisiert sie so für konkrete Entscheidungen zur Flächennutzung in ihrer Stadt. Förderung: Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW

Mehr Infos

Berufswahlorientierung in Haupt- und Realschulen

2005–2010

Individuelles Schüler-Coaching an Schulen in der Region Bonn/Rhein-Sieg; Entwicklung von Materialien für Haupt- und Realschul-Lehrer/innen, damit diese ihre Schüler bei der Berufswahl gezielter unterstützen können. Praxismappe für den Unterricht: „Was willst Du werden? – Die Fachkräfte von morgen – Individualisierte Berufswahl an Haupt- und Realschulen“. Förderung: Arbeitsministerium NRW, ab 2007 Bundesagentur für Arbeit Bonn, Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse Bonn, Europäischer Sozialfonds

Mehr Infos

Ausbildung und Arbeit für Erneuerbare Energien

2005-2008

Im dritten Arbeitsmarkt-Projekt für das Bundesumweltministerium erarbeitet der Wissenschaftsladen Bonn einen Statusbericht zu Ausbildung und Arbeit für erneuerbare Energien. Grundlagen: Ergebnisse von Fachtagungen und Branchenworkshops auf der Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien sowie Expertenbefragungen. Die Analyse von Stellenanzeigen erlaubt Aussagen über die Qualifikationsanforderungen in der Branche. Förderung: BMU

Zur Publikation "Ausbildung und Arbeit für die Erneuerbaren Energien" (PDF)

Religion in NRW

2005–2006

Erstellung einer Landkarte der religiösen Gemeinschaften in NRW, Projektleitung Universität Bochum. Förderung: Ministerium für Wissenschaft und Forschung NRW

Mehr Infos

Webseite "Flächennutzung und -verbrauch in NRW"

2005–2006

Erstellung der Website „Flächennutzung und Landverbrauch in Nordrhein-Westfalen“, Projekt u. a. mit Wissenschaftler/innen der Universitäten Bonn und Karlsruhe unter Leitung des Wissenschaftsladen Bonn; Ziel: Erstellung einer Informations- und Diskussionsplattform, die anhand von Satellitenbildern den Blick vor Ort erlaubt, Problemfelder aufzeigt, Best-Practice-Beispiele aufführt. Förderung: Umweltministerium NRW

Mehr Infos

Entdeckungspfad Ernährung

2003

Entwicklung und Umsetzung eines umweltpädagogischen Konzeptes für das Neanderthal-Museum in Zusammenarbeit mit der Informations und Beratungsstelle Umweltbildung im Jahr 2003; Thema: Formen der Ernährung in der Menschheitsgeschichte. Gefördert vom Neanderthal-Museum

ISSNET - Improving Science Shop Networking

2003–2005

13 europäische Wissenschaftsläden bauen ein internationales Wissenschaftsladen-Netzwerk auf, das Bürgern EU-weit den Zugang zu bürgernah aufbereiteten wissenschaftlichen Ergebnissen eröffnen soll. Aufgabe des Wissenschaftsladen Bonn ist v. a. die Konzeption und Realisierung von Newslettern und einer Wissenschaftsladen-Zeitung (Living Knowledge). Förderung: EU

Mehr Infos

Netzwerk Stiftungsgründung Bürger- und Gemeinschaftsstiftungen für Nachhaltigkeit

2002–2005

Unterstützung von Agenda-21-Gruppen bei der Gründung von Bürgerstiftungen durch Publikationen, Internetplattform und Workshops. Förderung: Umweltbundesamt und BMU

Mehr Infos